25.08.2017

Das kleine Volk aus dem Wald

für Kinder von 3 - 7 Jahren mit Erwachsenenbegleitung

Heute wollen wir dem „kleinen Volk“ begegnen – den Zwergen, Elfen, Feen, Trollen, Naturgeister oder Kobolde. Viele Namen gibt es für die unsichtbaren Wesen, die meist unbemerkt in unseren Wäldern leben und dort tanzen, ihren Spaß haben und die Pflanzen beschützen.


Doch sind sie wirklich so unsichtbar? Oder können wir sie auf unserer Entdeckungsreise im Wald nicht doch überall zwischen den Büschen, in Baumlöchern und an Wurzeln antreffen und ihre Zeichen und Gesichter ausfindig machen, selbst wenn sie sich verstecken wollen und ihre magischen Kleider mit Blättern und Zauberkraft bedecken?


Wir werden ihre Spuren finden und Geschichten hören über ihre Geheimnisse und Eigenarten. Manche sind lustig und frech, andere geheimnisvoll und weise oder auch verspielt und wunderschön.


Lasst uns für 3 Stunden eintauchen in eine magische Welt mitten im Grüngürtel Kölns. Vielleicht bauen wir auch noch aus unterwegs gefundenen Naturgaben (wie Blättern, Rindenstücken, Steinen, Zweigen) selbst ein Naturwesen, das wir dem kleinen Volk zum Abschluss als Geschenk dalassen können.



Termin:

25.08.2017 von 14:00 bis 17:00

Treffpunkt:

Köln, Decksteiner Weiher

Leitung:

Christina Trees

Anmeldeschluss

24.08.17

Zielgruppe

Kinder von 3-7 Jahren mit Erwachsenenbegleitung
Die Teilnehmer/innenzahl wird maximal 14 Kinder betragen

Veranstalter

Querwaldein e.V.

Kosten

14- Euro je Kind (inkl. Materialien)

Anmeldung:   

Querwaldein, 0221-16816482
oder per Kontaktformular


< zurück