In guter Hoffnung - Kraftvolle Rituale in der Schwangerschaft

“In guter Hoffnung” zu sein, ein Kind in sich zu tragen, neues Leben in sich wachsen zu spüren und den eigenen Körper als nährende Hülle zu erfahren, all dies stellt werdende Mütter vor neue Herausforderungen. In dieser Zeit der Veränderung ist es wichtig, auch sich selbst eine nährende Hülle zu sein, gut für sich selbst zu sorgen, um kraftvoll und bewusst die Schwangerschaft zu erleben. Kleine kraftvolle Rituale und Naturverbindung, verbunden mit Elementen aus der schamanischen Heilarbeit, unterstützen uns darin, uns mit uns selbst, Mutter Erde und unserem ungeborenen Kind zu verbinden.
Gemeinsam wollen wir das heranwachsende Leben feiern, eine sanfte und zärtliche Verbindung zu diesem neuen Leben knüpfen, zu dem “Du in mir” Kontakt aufnehmen. Es wird Raum sein, sich gemeinsam über Hoffnungen aller Art, Erfahrungen und Erwartungen im Kreis auszutauschen und Sorgen zu „ent-sorgen“. Zum Rhythmus der schamanischen Trommel begeben wir uns auf Kraftreise und lernen z.B. unsere innere Kraftquelle kennen. Zwischen den einzelnen Inhalten besteht Raum & Zeit in Stille mit sich selbst und im Zwiegespräch mit dem Kind zu sein.

Termin:

13.10.2017, 16:30 bis 15.10.2017 nach dem Mittagessen

Treffpunkt:

Gut Alte Heide, Wermelskirchen

Leitung:

Daniela Hinschberger

Anmeldeschluss

05.10.2017

Zielgruppe

Frauen ab dem 4. Schwangerschaftsmonat
Die Teilnehmer/innenzahl wird maximal 12 Frauen betragen

Veranstalter

Natura Initia

Kosten

190 Euro je Teilnehmerin inklusive Vollpension und Übernachtung im Doppelzimmer

Anmeldung:   

Querwaldein, 0221-16816482
oder per Kontaktformular