Es kribbelt und krabbelt unter unseren Füssen

In Laub und Boden kribbelt und krabbelt es. Mit Becherlupe und Schippe gehen wir gemeinsam auf große Entdeckungsreise nach den Mitbewohnern von Regenwurm und Kellerassel. Warum leben die meisten Tiere des Waldes hier unten im Dunkeln und was fressen sie eigentlich am liebsten? In der Mitte des Programms machen wir eine kleine Pause, bei der wir uns mit unserer mitgebrachten Verpflegung stärken können.

Termin:

nach Absprache (ganzjährig möglich)

Treffpunkt:

Mögliche Veranstaltungsorte finden Sie hier

Leitung

Ein/e Referent/in des Querwaldein e.V.

Dauer

i.d.R. als 2- oder 3-stündiges Programm

Kosten

je nach Buchungsumfang; siehe unsere aktuelle Preisliste

Anmeldung

Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular

 

 

"Es liegt in der Natur des Menschen, dass er nicht über einen Berg stolpert, wohl aber über einen Ameisenhügel"
(Lü Bu We)