Waldpost April 2018

Liebe Naturfreund*innen,

die Zeit der kalten Füße scheint vorüber, die Vögel singen und bei Mensch und Tier werden die Lebensgeister geweckt. Auch die Bäume fangen wieder an zu lachen. Und so heißt es "Nix wie raus", genau, wie unser gut besuchtes BNE-Modul, das wir im März angeboten haben (siehe rechte Spalte).
Auch das Wissenschaftsmagazin Leonardo vom WDR war mit uns im Vorfrühlings-Wald unterwegs (Link siehe rechte Spalte).
Am 8.April ist der Querwaldein e.V. wieder beim Tag der Kölner Stadtnatur mit einem Informations- und Aktionsstand dabei und für die, die stattdessen mit uns lieber draußen unterwegs sein möchten, gibt es unsere offenen Terminangebote. Wir freuen uns auf den Frühling mit euch...

Mit naturverbunden Grüßen

Euer Querwaldein Team


Praktikumsmöglichkeit bei Querwaldein

An alle angehende Naturpädagog*innen und solche, die einfach mal reinschnuppern wollen: Der Querwaldein e.V. sucht für die diesjährigen Ferienfreizeiten noch Praktikant*innen. Für weitere Infos und Konditionen bitte bei Alexa Schiefer melden.

Folgende Termine sind noch frei:

22.-25.05. Troisdorf, Stadtteilhaus Spich mit Jana Schäfer: „Pfingstferienabenteuer in der Stadtnatur“
16.-20.07. Bonn, An der Waldau mit Jakob Seeger: „ Die Räuber/innen sind los…“
23.-27.07. Bonn, An der Waldau mit Enno Schriewer: „ Silberpfeil und Leise Feder…“
27.-28.08. Sankt Augustin, Pleiser Wald mit Enno Schriewer: „ Silberpfeil und Leise Feder…“

jeweils täglich von 9:00 bis 15:00


Unsere kommenden Termine

Bitte beachtet die Informationen auf unser Internetseite unter Kinder "offene Angebote" und Erwachsene "offene Angebote".



Unsere offenen Termine in Kön


06.04.2018
Die Querwaldein Naturwerkstatt

für Kinder von 6-12 Jahren mit Erwachsenenbegleitung

09-04.2018
Friedenscouncil

für Erwachsene

27.04.2018
Walpurgisausbildung für angehende Hexen und Zauberer

für Kinder von 6 - 10 Jahren mit Erwachsenenbegleitung

28.04.2018
Naturforscher*innen unterwegs im Frühlingswald

für Kinder von 6-10 Jahren mit Erwachsenenbegleitung


Aktuelle Termine unseres Weiterbildungszweigs


Möchtest Du Dich beruflich im Bereich Naturerleben weiterbilden und Dein Wissen gerne mit anderen teilen?

Möchtest Du in Deiner Einrichtung/Deinem Team Naturerleben integrieren und z.B. in Deiner KiTa regelmäßge Waldtage anbieten?

Bist Du schon in naturpädagogischen Bereich tätig und möchtest Dein Wissen vertiefen?

Dann bist Du in unserem Weiterbildungszweig genau richtig!

Weitere Informationen findest Du unter: http://wbz.querwaldein.org oder telefonisch unter: 0221/2619986

Unser nächstes Seminare:

21.4.-22.4.2018 "Einführung in die Urbane Naturpädagogik, Köln

26.04.2018  "Frühe Kindheit (U3) in der Urbanen Naturpädagogik", Dortmund / Schwerte

 



Euer Querwaldein-Team aus Köln und Bonn

Büro Köln: 0221 / 261 99 86
Kindergeburtstags-Anfragen für Köln: 0221 / 168 164 82

Büro Bonn: 0228 / 5344456

info{at}querwaldein.de
www.querwaldein.de

u.a.:
* Ausgezeichnet als UN-Dekade-Projekt "Biologische Vielfalt" 2014
* Ausgezeichnet mit dem "Umweltschutzpreis der Stadt Köln" 2014
* Ausgezeichnet durch "Werkstatt N" 2015                                                       

* Ausgezeichnet als Einrichtung für Bildung für Nachhaltige Entwicklung 2016

 


Alle Angaben ohne Gewähr.


 

 

Der Querwaldein e.V. ist zertifiziert


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erstes BNE-Modul des Querwaldein e.V. als Regionalzentrum Köln


 

30 Lehrer*innen und Erzieher*innen aus ganz NRW, deren Einrichtungen an der Landeskampagne „Schule der Zukunft-Bildung für Nachhaltigkeit“ teilnehmen, folgten am 21.3.2018 unserer Einladung zum BNE-Modul mit dem Titel „Nix wie raus! Methoden für direktes Naturerleben im Unterrichtsalltag“.

In Impulsvorträgen sowie praxisnahen Workshops wurde den Fragen nachgegangen, welche Methoden zum direkten Naturerleben sich für den Unterricht eignen und was bei Exkursionen in den Naturraum beachtet werden muss. Denn die Lehrpläne der Grund- und weiterführenden Schulen empfehlen unmittelbare Naturbegegnungen als wichtige Voraussetzung für das Verstehen ökologischer Zusammenhänge, für die Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Lebewesen und für die Anbahnung von Bewertungskompetenzen für nachhaltige Entscheidungen.


WDR5/Leonardo unterwegs mit den Stadtnaturforscher*innen

Das Magazin Leonardo von WDR5 war mit Querwaldein im Wald und hat eine Schulklasse aus Köln-Höhenhaus bei ihren Walderlebnissen begleitet.

Die Schule GGS Von-Bodelschwingh-Straße nimmt seit Sommer 2017 am vom Landesumweltministerium geförderten Projekt „Stadtnaturforscher*innen“ teil. Alle Klassen und auch der Offene Ganztag waren an mehreren Terminen mit Querwaldein im fußläufig erreichbaren Wald unterwegs. Außerdem haben das OGS-Team und die Schulsozialarbeiterinnen an zwei von Querwaldein geleiteten Schulungen zum Naturerleben in der Stadt und zum Wildbienenschutz auf dem Schulhof teilgenommen. Angeregt durch das „Stadtnaturforscher*innen-Projekt“ und die Kooperation mit Querwaldein gibt es nun eine wöchentlich Natur-AG und andere Projekte zum Thema Nachhaltigkeit in der Schule. Die Schule nimmt zudem teil an der Landeskampagne „Schule der Zukunft-Bildung für Nachhaltigkeit“.

Aus den Erlebnissen des Vormittags im März sind ein Radiobeitrag, ein Video und auch ein Blog-Eintrag entstanden. Hier geht es zum Link:  

https://gruenkoepfe.de/2018/03/12/als-stadtnaturforscher-querwaldein/


Empfehlenswert


Berghüttensommer vom 17.8. bis 26.8.
für Väter und Söhne

Männer und Jungen in Verbundenheit: Mann in Sicht e.V. lädt Väter & Söhne - Stiefväter & Stiefsöhne - Paten & Patensöhne - Männer & Jungs im Sommer 2018 ein, in das besondere Feld der Männerenergie einzutauchen.Weitere Informationen findet ihr hier: manninsicht.de


Kinostart des Films "Kindheit" am 19.4.2018

"Der Film zeigt einen Kindergarten, in derm Kinder in Frieden sein können, wo die Bäume ihnen beibringen, in ihrem eigenen Tempo zu wachsen" - Margreth Olin.
Informationen und Trailer findet ihr hier.


 

 

Querwaldein