Querwaldein bei Facebook  Querwaldein bei Twitter  Querwaldein bei Utopia

Waldpost Mai 2016

Liebe Naturfreundinnen und Naturfreunde,
hier ist unsere neue Waldpost mit Informationen aus der Kölner, Bonner & Dortmunder "Querwaldein-Welt".

Neben den gewohnten Infos gibt es dieses Mal einen Tipp, wie Ihr kleine Wunden inmitten der Natur selbst versorgen könnt.

Wir wünschen Euch und Euren Familien eine herrliche Zeit in der wieder erwachten Natur!

Und nun viel Spaß beim Lesen!

Naturerlebnispädagogische Veranstaltungen an Schulen und Kitas zu verschenken!

Auch 2016 gibt es dank der tollen Zusammenarbeit mit dem LVR und der NABU-Station Leverkusen-Köln wieder Grüngürtel Kurse an Schulen und Kindergärten zu verschenken. Im Rahmen dieser Aktion erkundet der Querwaldein e.V. gemeinsam mit den Kindern die Tier- und Pflanzenwelt des Kölner Grüngürtels einmal genauer und vor allem auf spielerische Art und Weise.
Einrichtungen sind herzlich eingeladen, sich für Grüngürtelentdeckungs-Termine beim Querwaldein e.V. anzumelden. Weitere Infos zum Grüngürtelprojekt gibt es per Email unter info@querwaldein.de oder über die Büronummer 0221-2619986.
Wir freuen uns auf Anfragen und die Ausflüge ins Kölner Grün mit den Kindern!

Unsere Streuobstwiesen-Idylle in der Eifel sucht ehrenamtlich Pflege!

Unsere ca. 7000qm große, idyllische Streuobstwiese bei Schönau/Bad-Münstereifel sucht tatkräftige Pflege!
Alle zwei Wochen muss dort Rasen gemäht werden und auch ein paar andere Tätigkeiten stehen an. Das Ehrenamt ist geeignet für einen Menschen mit Lust auf Natur pur, Auto und Kraft für einen benzinbetriebenen Rasenmäher in unebenem Gelände.
Bei Interesse gerne melden unter alexa.schiefer{at}querwaldein.de


Gartenprojekt „drAUSsenZEIT" gestartet: Ein Ort der Begegnung


Am 9.4.2016 ist das Gartenprojekt drAUSsenZEIT - finanziert vom Rotary-Club KölnBonn Millenium und umgesetzt vom Querwaldein e.V. - mit einem gemeinsamen Spatenstich und einem kleinen Fest gestartet. Vier Querwaldeinler/innen, zehn Rotarier/innen und ca. 40 Kinder und Erwachsene aus der Flüchtlingsunterkunft in Höhenhaus sowie der direkten Nachbarschaft haben mit vereinter Kraft ein Stück Wiese in Beete umgewandelt. Diese können ab jetzt jeden Montagnachmittag von den Kindern und Erwachsenen in einen blühenden Ort der Begegnung verwandelt werden. In diesem entstehenden Garten können neuhinzugezogene Kinder, die als Flüchtlinge in Höhenhaus ein neues Zuhause gefunden haben, zusammen mit alteingesessenen Kindern, die schon lange in Höhenhaus leben, pflanzen, säen und ernten, die Natur entdecken, spielen, basteln, bauen und werken.

Jetzt Neu: Graffiti auf unserem Bauwagen im Gartenclub Bilderstöckchen

Im Rahmen einer Ferienfreizeit in den Osterferien haben die Pänz unter Leitung von Julian Mundt von den MittwochsMalern unseren Bauwagen neu gestaltet - das Ergebnis ist echt schön geworden, oder!?



Neuigkeiten aus Dortmund

Über das Dortmunder Vereinsgeschehen, unsere Projekte und Termine informiert ab jetzt ausführlich und übersichtlich unsere Dortmunder Homepage.
Auch planen wir für die Zukunft einen eigenen Newsletter. Interessenten können sich auf der neuen Dortmunder Homepage bereits eintragen:
www.querwaldein-dortmund.de



Frühlingszeit - Start der neuen Weiterbildung


Neustart unserer Weiterbildungsreihe „Urbane Naturpädagogik“

Lust auf Naturerleben in der Stadt?
In unseren Weiterbildungen zur Urbanen Naturpädagogik sensibilisieren wir pädagogisches Fachpersonal sowie alle Interessierten für die Natur in der Stadt. Dabei  stehen kreative Prozesse, sinnliches Erleben und spielerisches Erfahren im Vordergrund. Ökologische Wissensvermittlung geschieht im Kontext einer achtsamen Wahrnehmung der Natur und einer emotionalen Beziehung zu ihr.

Unser Weiterbildungsangebot ist modular aufgebaut. Du kannst es als
Zertifizierte Weiterbildungsreihe „Urbane Naturpädagogik“ in 1 bis 2 Jahren durchlaufen. Nach Interesse kannst Du aber auch einzelne Module buchen.
Los geht es im April!

Haben wir Dein Interesse geweckt?
Weitere Informationen findest Du unter: http://wbz.querwaldein.org/
oder telefonisch unter: 0221/2619986
Wir freuen uns auf Dich!

Unsere kommenden Termine

Bitte beachtet die Informationen auf unser Internetseite unter Kinder "offene Angebote" und Erwachsene "offene Angebote".

-------------------------------------------
Unsere offenen Termine im Raum Köln
-------------------------------------------

11.05.2016
"In guter Hoffnung"- kraftvolle Rituale in der Schwangerschaft

Schwangere Frauen ab dem 4. Monat – Treffpunkt: Raum für Wachstum

14.05.2016

Lebendige Lebenslinien - meinem roten Faden folgen

Erwachsene - Treffpunkt: Bensberg, Am Milchbornbach/Aufgang zum Wald

20.-22.05.2016
Urbane Naturpädagogik: Naturwissen und Methodik I

Weiterbildung Erwachsene - Bergisch Gladbach, Naturfreundehaus Hardt

21.05.2016
Urbane Naturpädagogik mit Kindern im Grundschulalter

Weiterbildung Erwachsene - Kölner Querwaldein Gartenclub

03.06.2016
Urbanes Grün selber machen - Urban Gardening for Kids

Weiterbildung Erwachsene - Kölner Querwaldein Gartenclub

11.06.2016
Schwingen, Klettern und Balancieren

Weiterbildung Erwachsene - Köln, Adenauer Weiher

11.-12.06.2016
Einfach draußen sein: Naturverbunden unter freiem Himmel

Weiterbildung Erwachsene - Querwaldein Naturgelände/Eifel

-------------------------------------------
Unsere offenen Termine im Raum Bonn
-------------------------------------------

01.05.2016
Auf den Spuren des Grüffelo - Ein spannender Spaziergang für mutige Waldmäuse

Kinder von 3 bis 6 Jahren mit Erwachsenenbegleitung – Treffpunkt: Bonn, An der Waldau
AUSGEBUCHT!

21.05.2016
Zu Besuch bei Anton Ameise - Ein Ausflug in die spannende Welt der Waldameisen für Groß und Klein

Kinder von 5 bis 10 Jahren mit Erwachsenenbegleitung – Treffpunkt: Bonn-Bad Godesberg, Waldfriedhof Heiderhof

05.06.2016

SteinZeit – mal anders! Schotter, Kiesel, Steingeschichten

Kinder von 5 bis10 Jahren mit Erwachsenenbegleitung – Treffpunkt: Bonn- Rheinaue

Für unsere Sommerferienfreizeiten in der 2. Ferienhälfte gibt es nur noch wenige freie Plätze. Daher empfehlen wir: Jetzt anmelden!

Silberpfeil und Leise Feder - Waldindianer/innen unterwegs im Kottenforst
Sommerferienfreizeit für Kinder von 6 bis 12 Jahren – Treffpunkt: Bonn, Gudenauer Weg

Im Wald der Märchen und Mythen - Auf den Spuren von Baumtrollen, Waldelfen und Wassernypmhen
Sommerferienfreizeit für Kinder von 6 bis 12 Jahren – Treffpunkt: Bonn, Gudenauer Weg

Termine der Bonner Waldspielgruppen:

NEUSTART "Wurzelkinder"  (Kinder ab 2 Jahre mit Begleitung)
Anmeldungen möglich!
Termine: ab September 2016, fortlaufend freitags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Treffpunkt: Eulenweg (Wendehammer am Kindergarten), Bonn Dottendorf

"Wildniskinder" (Kinder von 3-8 Jahren)
Termine: Dienstag 15.30 - 17.30
Treffpunkt: Treffpunkt am Wanderparkplatz, Bonn Gudenauer Weg

„Eulenkinder“ (Kinder mit und ohne Behinderung im 2. & 3 Lebensjahr mit Erwachsenenbegleitung)
Termine: Donnerstags, 15.30 - 17.30 
3.03., 10.03., 17.03., 7.04., 14.04., 21.04., 28.04., 12.05., 19.05., 2.06. oder 9.06. (letzter Termin wird gemeinsam ausgewählt)
Treffpunkt: Eulenweg (Wendehammer am Kindergarten), Bonn Dottendorf

Die genauen Termine und  Informationen zu den jeweiligen Gruppen findet Ihr hier.
Anmeldung unter bonn{at}querwaldein.de oder 0228/5344456

-------------------------------------------
Unsere offenen Termine im Raum Dortmund
------------------------------------------

22.05.2016
(R)Auszeit für Mama – Ein Waldentspannungstag

für Mütter - Treffpunkt: Schwerter Wald

22.05.2016
Mit Papa in den Abenteuerwald!

für Väter mit Kindern von 3-10 Jahren - Treffpunkt: Schwerter Wald

28.05.2016
Yoga-Erlebnis – Spaziergang im Wald

für Erwachsene (auch ohen Yoga Erfahrung) - Treffpunkt: Schwerter Wald

05.06.2016
Wasserforscher unterwegs

für Kinder von 3-7 Jahren - Treffpunkt: Dortmund-Bittermark

11.06.2016
Summ, summ, summ – unsere Honigbiene

für Kinder von 4-10 Jahren - Treffpunkt: Dortmund, Schultenhof

12.06.2016
Waldelfen und Wurzelzwerge im Sommerwald

für Kinder von 2-4 Jahren - Treffpunkt: Dortmund-Hacheney

Start der Dortmunder Waldspielgruppen!
Es sind noch Plätze frei !!!

Die Querwaldein Waldwichtel
Kinder von 1,5-3 Jahren mit (Groß-) Elternbegleitung
Freitag, 9.30 – 11.30 Uhr, Dortmund Hacheney
Start: 8.4.2016

Die Querwaldein Waldzwerge
Kinder von 2-4 Jahren mit (Groß-)Elternbegleitung
Donnerstag, 15.00 – 17.00 Uhr, Dortmund Hacheney
Start: 7.4.2016

Die Querwaldein Waldeulen
Kinder von 3-5 Jahren mit wechselnder Elternbegleitung
Freitag, 15.00 – 17.00 Uhr, Dortmund Eichlinghofen
Start: 8.4.2016

Die Querwaldein Waldmäuse
Kinder von 5-7 Jahren ohne Elternbegleitung
Dienstag, 15.30 – 17.30 Uhr, Dortmund SchultenhofStart: 5.4.2016

Die genauen Termine und  Informationen zu den jeweiligen Gruppen findet Ihr hier.
Anmeldungen sind ab jetzt möglich unter dortmund{at}querwaldein.de oder telefonisch unter 0231-53219068

***
Weitere Informationen zum Dortmunder Standort findet Ihr hier.

Euer Querwaldein-Team aus Köln, Bonn und Dortmund

Büro Köln: 0221 / 261 99 86
Kindergeburtstags-Anfragen für Köln: 0221 / 168 164 82

Büro Bonn: 0228 / 5344456
Büro Dortmund: 0231 / 532 19 068
info{at}querwaldein.de
www.querwaldein.de

u.a.:
* Ausgezeichnet als UN-Dekade-Projekt "Biologische Vielfalt" 2014
* Ausgezeichnet mit dem "Umweltschutzpreis der Stadt Köln" 2014
* Ausgezeichnet durch "Werkstatt N" 2014
* Ausgezeichnet durch "Werstatt N" 2015

Alle Angaben ohne Gewähr.

Büroausstattung zu verkaufen

Wir verkaufen einen Bisley-Hängeregisterschrank, zwei große Schreibtischplatten sowie ein magnetisches Whiteboard.
Ihr findet unsere Anzeige hier oder ruft bei Interesse im Büro an.

Unser aktueller Flyer als PDF

Hier könnt Ihr unseren druckfrischen Flyer für 2016 als PDF herunterladen und habt so einen wunderbaren Überblick über alle offenen Termine!

Wir suchen dringend noch Auslegestellen für unsere neuen Flyer. Wer selbst eine Möglichkeit hat, diese im Geschäft, der Praxis, der KiTa oder anderen geeigneten Orten auszulegen schickt uns bitte eine kurze Email an info{at}querwaldein.de mit dem Hinweis wieviele Flyer max. ausgelegt werden können und der Adresse an die wir die Flyer schicken können! Herzlichen Dank für Eure Mithilfe!

Praktikumsplätze in Dortmund

Freie Praktikumsplätze in unseren Ferienfreizeiten und für unsere Waldspielgruppen zu vergeben!
Wir freuen uns über Interessierte, die unsere Arbeit kennenlernen, sich bei uns einarbeiten möchten oder ein Praktikum im Rahmen ihrer Weiterbildung benötigen.
Erfahrene Referenten/innen unterstützen, selbst Aktionen anleiten, sich selbst ausprobieren und fundiertes Feedback gehören bei uns dazu. Außerdem gibt es eine Praktikumsbescheinigung und eine Aufwandsentschädigung.
Bei Interesse, bitte eine E-Mail mit einer kurzen formlosen Bewerbung an dortmund{at}querwaldein.de.

Querwaldein unterstützen

Damit wir unser pädagogisches Angebot mittelfristig und nachhaltig aufrecht erhalten können, benötigen wir Eure Unterstützung! Daher freuen wir uns jederzeit über Eure projektbezogenen Spenden. Oder benutzt den folgenden Button:

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Rettet die Gleueler Wiese - keine Landschaftszerstörung im Kölner Grüngürtel!

Wir unterstützen die Petition gegen die Bebauung des als Landschaftsschutzgebietes ausgezeichneten Grüngürtels. Dieser dient zum einen als Erholungs- und Freizeitort für die anwohnenden Kölner*innen und ist auch ein lehrreicher Entdeckungs- und Abenteuerraum für viele Kölsche Pänz (Waldkindergarten, Waldspielgruppen und natürlich auch unsere Querwaldein-Kids).
Zum anderen bieten diese Grünflächen Schutz- und Rückzugszonen für viele heimische Tierarten – vom Fuchs bis zum Maulwurf und auch viele Pflanzenarten sind hier verwurzelt.
All dies macht den denkmalgeschützen Grüngürtel zu einem wichtigen und unverzichtbaren Lebensraum, dessen Erhalt uns sehr am Herzen liegt.
Deshalb unterstützen wir die Bürgerinitiative unsergruenguertel.de und die Petition "Keine Landschaftszerstörung im Kölner Grüngürtel" und bitten um Eure Mitunterstützung.

Wald- und Wiesenpflaster

Es wird warm, die Sonne scheint, alles grünt und Ihr werdet sicher wieder mehr im Freien sein. Im Wald spielen, laufen, klettern und forschen, Wanderwege entdecken, die Natur genießen!
Wir stellen Euch dieses Mal eine Pflanze vor, die nahezu an allen Wegen zu finden ist und die Euch bei Euren Ausflügen im Bedarfsfall bereitwillig erste Hilfe leistet:

König der Wege alias Breitwegerich

Eine Pflanze, die Wege und Wegränder liebt und anhand einiger Merkmale leicht zu erkennen ist. Die Blätter sind breit, fast eiförmig und haben einen Stiel. Sie breiten sich in einer sogenannten Grundrosette am Boden liegend aus. Die Blattränder sind glatt und der Stängel der Blüte ist kaum länger als die Blätter. Besonders auffällig sind die längs verlaufenden Blattnerven (Rippen). Aus dem Stängel schauen oftmals Fäden hervor, nachdem ein Blatt gepflückt wurde.

Der Breitwegerich ist eine uralte Heilpflanze, die schon vor vielen hundert Jahren von Heilkundigen verwendet wurde, um Wunden zu behandeln.

Die Blätter dienen, leicht angequetscht und auf die Wunde gedrückt oder gerieben, als erste Hilfe bei Schürfwunden, Insektenstichen und Schnittverletzungen. In die Schuhe gelegt, helfen sie müden Füßen und entfalten ihre Wirkung als Blasenpflaster. Das liegt an den enthaltenen Gerbstoffen, die zusammenziehend wirken. Die Fäden im Blatt können, herausgezogen und zusammengerollt, als erste Hilfe bei Ohrenschmerzen ins Ohr gesteckt werden.


Querwaldein