Naturforscher*innen in den Sommerferien

für Kinder von 7 - 11 Jahren

Keine Lust auf Langeweile und Stubenhockerei in den Ferien? Dann seid mit dabei und erlebt aufregende Abenteuer im Garten und auf den Wald- und Wiesenflächen rund um das Gut Alte Heide!

Als Naturforscher*innen erwartet Euch eine spannende und kreative Abenteuerreise in die Welt der Pflanzen und Tiere. Dazu braucht es gar nicht viel, außer all Euren Sinnen, guter Laune und Entdeckungsfreude. Garten und Wald bieten uns vielfältige Abenteuerplätze und geheimnisvolle Orte zum Entdecken.

Neben Wissensvermittlung mit altersgerechten Bewegungs- und Spieleinheiten rund um das Thema „Natur und Garten“, basteln, bauen und forschen wir in der Natur. Eine gemütliche Pause im Garten oder im angrenzenden Waldlager mit einem zweiten Frühstück darf natürlich nicht fehlen.

Selbstverständlich beachten wir die entsprechenden aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln. Genauere Infos erhaltet Ihr nach der Anmeldung.
Die Termine finden auch bei Regenwetter statt.

Termin:

27.06. - 01.07.2022, 9:00 Uhr - 13:00 Uhr ohne Mittagessen

Treffpunkt:

Gut Alte Heide, Wald & Garten am Gut Alte Heide, Treffpunkt und Abholung am Parkplatz am Garten

Leitung:

Amelie Rammelt und Christian Spier

Anmeldeschluss: 

17.06.2022

Zielgruppe: 

Kinder von 7 - 11 Jahren

Bitte mitbringen:

ein eigenes kleines Handtuch, wetterentsprechende Kleidung und ein zweites, gesundes Frühstück.

Veranstalter: 

Querwaldein e.V. und die Gemeinnützige GmbH Gut Alte Heide

Kosten: 

120,- Euro

Anmeldung:   

 

daniela{at}gutalteheide.de

 

Ferienfreizeiten

"Wald ist mehr als die Summe der Bäume, Wald ist das Miteinander und Füreinander von Pflanzen und Tieren, jungen und alten auf engstem Raum wie auf großer Fläche."
(Horst Stern)