Sommerferienfreizeit: Von der Wildnis umgeben

Wie kann man im Wald überleben? Welche Pflanzen kann man essen? Wie baut man ein Lager? Und wie findet man den Weg, wenn man sich verlaufen hat? Lerne die wichtigsten Survival-Tricks kennen und probiere sie aus!

In dieser naturerlebnispädagogischen Ferienfreizeit werden die Kinder mit all ihren Sinnen angesprochen. Sie lernen spielerisch die heimische Natur kennen und erleben echte Abenteuer im sicheren Rahmen. Angeleitete Phasen und Freispielphasen wechseln sich ab, sodass gezielte Impulse die Kinder anregen etwas Neues auszuprobieren, aber zugleich genug Zeit zur eigenen Gestaltung bleibt. Die Zahl von mindesten acht und maximal 16 Kindern und die Betreuung durch zwei Referent/innen ermöglicht ein positives Gruppenerlebnis und lässt genügend Raum für eine individuelle Begleitung der Kinder.

Termin:

05.08.-09.08..2019 jeweils von 9:00 bis 15:00

Treffpunkt:

Bonn, an der Waldau / Haus der Natur

Leitung:

Wilm Görlich

Anmeldeschluss

26.07.19

Zielgruppe

Kinder von 6 bis 12 Jahren. Die Teilnehmerzahl wird maximal 16 betragen.

Veranstalter

Querwaldein e.V.

Kosten

145,- je Kind (Kinder mit Bonn-Ausweis erhalten 20 % Rabatt, Geschwisterkinder erhalten 10 % Rabatt)

Anmeldung:   

0221-2619986 oder anmeldung@querwaldein.de