Waldpost April 2022

Liebe Freund*innen des Querwaldein e.V.,

der April ist da und ja, dieser scheint in diesem Jahr wirklich das zu machen, was er will: viel Wind, Schnee, Regen und Sonne. Auch wenn es im Wald und bei unseren Gartenprojekten bei solch einem Wetter schwerer ist naturpädagogisch zu arbeiten, freuen wir uns über diese für Mitteleuropa doch sehr typischen Wetterereignisse.

Dieser Freude stehen die aktuellen Krisen unserer Zeit gegenüber, welche uns auch in diesem Monat als Verein weiter herausfordern: Wie positionieren wir uns? Wie können wir gerade mit Kindern auf die Themen eingehen und gemeinsam lernen? Wo können auch wir mit unserer Arbeit unterstützen und weiterhin positive pädagogische „Leuchttürme“ sein?

Was uns als Verein zum Frühlingsbeginn gewiss ist und unsere sinnstiftende naturpädagogische Arbeit auch bei diesem Wetter in Tiefe wertschätzt, ist die derzeitige große Nachfrage nach unseren Angeboten. Ob Ausflüge mit Geflüchteten, Kitas oder Schulen, ob Ferienfreizeiten oder Betriebsausflüge – alle wollen raus und (die) Natur „neu“ entdecken, erfahren und von und mit ihr lernen.

Das macht uns Hoffnung weiter zu gehen für eine gemeinsame Zukunft, auch um mit Füßen, Nasen und Herzen in der Natur zu sein, auch wenn wir diese ja schon selbst sind, egal wo wir uns gerade aufhalten: Wir sind Natur!

Wir wünschen allen Naturliebhaber*innen, allen Umweltaktivisten*innen, allen Friedensaktivist*innen und Leuchttürmen - oder einfacher gesagt: Euch Allen eine vielfältige, naturverbundene und lebendige Osterzeit.

Stephan Weinand für den Vorstand


Aktionstag für das Grüne Klassenzimmer


Die Freiraum AG der GGS Von-Bodelschwingh-Straße plant und realisiert unter Leitung von Querwaldein ein Freiluft Klassenzimmer auf dem Gelände der Schule. Bei den schwereren Arbeiten beteiligten sich am 19.03.2022 etwa zwanzig Eltern bei bestem Frühlingswetter mit viel Kraft und guter Laune. Vielen Dank! Das grüne Klassenzimmer rückt so immer näher.
 


Gefördert durch:


Natur-Auszeiten, Ferienfreizeiten, Veranstaltungen

10.04.2022
Baumforscher*innen im Frühlingswald unterwegs auf dem Gut Alte Heide

11.04. bis 14.04.2022
Osterferien Wildniscamp "die Habichte"auf dem Gut Alte Heide - noch ein Platz frei!

19.04. bis 22.04.2022
Ferienabenteuer im Frühlingswald, Köln - Beethovenpark

29.04. bis 01.05.2022
Natur-Auszeit für Familien 
auf dem Gut Alte Heide, Wermelskirchen- AUSGEBUCHT

30.04.2022
Kräutererlebniswerkstatt im Jahreskreis auf dem Gut Alte Heide, Wermelskirchen


Möchtest Du Dich beruflich im Bereich Naturerleben weiterbilden und Dein Wissen gerne mit anderen teilen?

Möchtest Du in Deiner Einrichtung/Deinem Team Naturerleben integrieren und z.B. in Deiner KiTa regelmäßge Waldtage anbieten?

Bist Du schon in naturpädagogischen Bereich tätig und möchtest Dein Wissen vertiefen?
Dann bist Du in unserem Weiterbildungszweig genau richtig!
Weitere Informationen findest Du unter: http://wbz.querwaldein.org

Unsere nächsten Seminare

26.04.2022
Kräutererlebniswerkstatt im Jahreskreis:
Die Grüne Neune

29.04.2022
Naturerleben mit Kleinkindern (U3)

30.04.2022
Gärtnern mit Kindern im Frühling und Sommer

06.-07.05.2022
Didaktik und Methodik der Urbanen Naturerlebnispädagogik:
Veranstaltungskonzeption und Projektplanung

13.-15.05.2022
Kräutererlebniswerkstatt Kompakt
Wildpflanzen erleben mit Kindern


Euer Querwaldein-Team

Büro: 0221 / 261 99 86
info@querwaldein.de   |   www.querwaldein.de
 

Datenschutzerklärung des Querwaldein e.V.

Alle Angaben ohne Gewähr.



Essbare Schulhöfe für Arten- und Klimaschutz

Am 28.3.2022 hat unsere Schüler*innen-Akademie auf dem Schulhof der Europagesamtschule Brühl mit 25 Schüler*innen der Gesamtschule und des benachbarten Karl-Schiller-Berufskollegs Brühl stattgefunden. Nach einer Bestandsaufnahme des Schulhofs und einer leidenschaftlichen Diskussion, waren sich alle Beteiligten einig, dass Schulhöfe bepflanzt werden sollten - und zwar mit essbaren Pilzen, Beerensträuchern, Schattenspendern und Obstbäumen. Damit haben wir auch gleich begonnen und nach dem Genuss einer leckeren Auswahl unterschiedlicher Apfelsorten wurden verschiedene Beerensträucher gepflanzt. Streuobstwiesen sind mit bis zu 5.000 verschiedenen Tier-& Pflanzenarten Hotspots der Artenvielfalt und ihr Obst ist in vielen Regionen seit Jahrhunderten ein wichtiger Bestandteil menschlicher Ernährung.


Aktion Wasserreinigung


Die Aktion Wasserreinigung von ‚Hallo Nachbar‘ fand heute in Neu-Brück bei und mit den Hermann-Hesse-Pänz statt. Jede*r hat die Lieblingswasserfarbe in einen Messbecher mit Wasser gegeben mit dem Ziel, dieses Wasser dann wieder sauber zu bekommen. Die Kinder hatten verschiedene Ideen und waren einverstanden, die Idee mit einem Filterbau einmal auszuprobieren. Dazu nahmen wir verschiedene natürliche Filter, wie Sand, kleine und große Steine in unterschiedlichen Bechern, die wir aufeinanderstapelten. Das bunte Wasserfarbenwasser kam in den Filter und dann hieß es beobachten und warten, was passiert…
Und? Was meint ihr ist passiert? Schickt doch gerne Eure Lösungsideen an susanne.sigl@querwaldein.de
Finanziert wird die Aktion vom Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln mit seiner Initiative „Hallo Nachbar, DANKE SCHÖN“. Die Umweltpädagogik ist ein Baustein der Maßnahme und wird von dem Querwaldein e. V. umgesetzt.


Empfehlenswert

Frisches, regionales Gemüse

Die Humuswerkstatt hat noch freie Plätze für ihre Gemüsekiste zu vergeben. Die ersten Kisten bekommt Ihr ab April an unseren Abholstationen in Köln-Sülz und der Südstadt. Mit Eurem Kistenabo unterstützt Ihr eine zukunftsfähige Landwirtschaft. Im Bergischen Land bauen wir Humus auf und setzten uns für eine saisonale und aromatische Ernährung ein. Infos zur Gemüsekiste findet Ihr unter humuswerkstatt.de

Wir freuen uns über Euer Interesse!


Aus dem Querwaldein-Freundeskreis

Männer Camp 107

Folgt Ihr der Sehnsucht eures Herzens – gehst du einen eigenen Weg?
Bist du bereit, jetzt das männliche Feld zu stärken – mit deiner Kompetenz, deinem Schicksal und deiner Bestimmung? Wisse, so wie du bist, bist du gemeint und bedeutsam für die Gegenwart und Zukunft aller.  Wir versammeln uns.

Willkommen im MännerCamp 107 Info & Anmeldung: www.projekt-gegenwart.de

Schmetterlingszeit 

- eine initiatische Jahresgruppe für Mädchen zwischen 11 und 13 Jahren im Übergang zur Frau. Nächster Gruppenstart im August! Infos hier.

 


Spendenmöglichkeit für Querwaldein: