Waldpost Juli 2018

Liebe Naturfreund*innen,

Die Sommerferien stehen kurz bevor und damit eine herrliche Zeit in den sommerlichen, warmen Wäldern. Wer noch einen der letzten Plätze bei unseren Ferienfreizeiten ergattern möchte, sollte sich schnell entscheiden.

Auch wir machen Ferien und unser Büro wird vom 06.-24. August geschlossen sein.

Wie und wo auch wir uns treffen werden: wir wünschen allen einen wunderbaren Sommer mit viel Zeit in der Natur.

Mit naturverbundenen Grüße, 

Euer Querwaldein Team


 

Das NRW Umweltministerium fördert Querwaldein weiterhin als Regionalzentrum Köln im Landesnetzwerk Bildung für nachhaltige Entwicklung

Für ein weiteres Jahr wird der Querwaldein e.V. als Regionalzentrum Köln mit einer Fördersumme von 110.000 € unterstützt!
 
Über die Förderung kann der Verein wie im letzten Jahr kostenlos naturpädagogische Bildungsprogramme für Kitas und Schulen aus benachteiligten Kölner Stadtteilen anbieten. Zudem werden wir unser Bildungsangebot für weiterführende Schulen ausweiten und pädagogische Programme zur Förderung der Biodiversität und der Wildbienen auf dem Schul- und Kitagelände entwickeln. Außerdem wird sich Querwaldein weiterhin für die Vernetzung von BNE-Bildungseinrichtungen in Köln und auf Landeseben einsetzen und die Kampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ u.a. mit Fortbildungsseminaren unterstützen.
 
Für kostenlose Angebote im Rahmen des Projektes „Stadtnaturforscher*innen“ können sich Kölner Schulen und Kitas bewerben, die Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Umweltbildung langfristig in ihren Einrichtungen etablieren wollen. Zusätzlich können Lehrer*innen, Erzieher*innen und OGS-Betreuer*innen naturpädagogische Fachfortbildungen zur Umsetzung eigener BNE-Projekte in den Einrichtungen kostenlos buchen. Der Fokus liegt auf Einrichtungen aus Stadtgebieten mit besonderem Erneuerungsbedarf. Mehr Informationen zum Projekt: hier

Zum Hintergrund der Förderung
 
Hinter dem BNE-Landesnetzwerk NRW steht eine Arbeitsstruktur aus einer zentralen Landesagentur, der BNE-Agentur NRW, und regionalen Schwerpunkteinrichtungen, den BNE-Regionalzentren. Gemeinsam arbeiten alle Beteiligten daran, miteinander ein sich ergänzendes BNE-Angebot für Menschen jeden Alters in NRW aufzubauen und weiterzuentwickeln.
 
Die BNE-Agentur NRW ist dabei die Fach- und Koordinierungsstelle des Landes. Sie ist im Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz und dort in der Natur- und Umweltschutzakademie (NUA) NRW in Recklinghausen angesiedelt. Von dort aus berät, begleitet und befähigt sie in Fragen rund um BNE und unterstützt die Netzwerkarbeit auf diesem Gebiet.
 
Die geförderten BNE-Regionalzentren kommen aus dem Bereich der Umweltbildung, die einen bedeutenden Teil der vielfältigen und dynamischen Bildungslandschaft in NRW ausmacht. Umweltbildungseinrichtungen ermöglichen erfahrungs- und handlungsorientiertes Lernen im Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Sie sind wichtige Partner für Schulen und Kindertageseinrichtungen, aber auch für Hochschulen sowie andere Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen. Mit zielgruppenorientierten Angeboten ergänzen sie Lernprozesse entlang der gesamten Bildungskette.


Gefördert durch:


Unsere kommenden Termine

Bitte beachtet die Informationen auf unser Internetseite unter Kinder "offene Angebote" und Erwachsene "offene Angebote".

Aktuelle Termine unseres Weiterbildungszweigs


Möchtest Du Dich beruflich im Bereich Naturerleben weiterbilden und Dein Wissen gerne mit anderen teilen?

Möchtest Du in Deiner Einrichtung/Deinem Team Naturerleben integrieren und z.B. in Deiner KiTa regelmäßge Waldtage anbieten?

Bist Du schon in naturpädagogischen Bereich tätig und möchtest Dein Wissen vertiefen?

Dann bist Du in unserem Weiterbildungszweig genau richtig!

Weitere Informationen findest Du unter: http://wbz.querwaldein.org oder telefonisch unter: 0221/2619986

Unser nächstes Seminare:

13.07.2018
"Nix wie raus! Waldaktionen mit Kindergartenkindern



Euer Querwaldein-Team aus Köln und Bonn

Büro Köln: 0221 / 261 99 86
Kindergeburtstags-Anfragen für Köln: 0221 / 168 164 82

Büro Bonn: 0228 / 5344456

info{at}querwaldein.de
www.querwaldein.de

u.a.:
* Ausgezeichnet als UN-Dekade-Projekt "Biologische Vielfalt" 2014
* Ausgezeichnet mit dem "Umweltschutzpreis der Stadt Köln" 2014
* Ausgezeichnet durch "Werkstatt N" 2015                                                       

* Ausgezeichnet als Einrichtung für Bildung für Nachhaltige Entwicklung 2016

Datenschutzerklärung des Querwaldein e.V.

 


Alle Angaben ohne Gewähr.


 

 

Der Querwaldein e.V. ist zertifiziert


Nix wie raus! BNE Modul am 27.09.2018

Nix wie raus! Methoden für direktes Naturerleben im Unterrichtsalltag

Alle, die bei unserem, stark nachgefragten BNE Modul im März keinen Platz mehr bekommen haben, haben jetzt noch mal die Gelegenheit sich für den 27.09.2018 anzumelden. Das BNE Modul bieten wir als Regionalzentrum im Rahmen der Landeskampagne "Schule der Zukunft" an. Weitere Informationen zur Kampagne und zum BNE Modul gibt es auf unserer Website.



Ein Tag der Gesundheit

Am 07.07.2018 findet im Garten der Freiluga, Köln Müngersdorf ein Tag der Gesundheit statt.
Der Querwaldein e.V. wird auch hier mit einem Aktionsstand vertreten sein.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Informationen gibt es hier.


Empfehlenswert

Die 17 SDGs (sustainable development goals) in Köln zusammen erleben und gestalten:

Die Veranstaltungen des "Bündnis komunale Nachhaltigkeit in Köln" bis Juli 2018 sind im nun fertiggestellten Flyer zu finden. Auch der Querwaldein e.V. ist neben vielen Anderen mit dabei. Der Flyer kann hier heruntergeladen werden.


Berghüttensommer vom 17.8. bis 26.8.
für Väter und Söhne

Männer und Jungen in Verbundenheit: Mann in Sicht e.V. lädt Väter & Söhne - Stiefväter & Stiefsöhne - Paten & Patensöhne - Männer & Jungs im Sommer 2018 ein, in das besondere Feld der Männerenergie einzutauchen.Weitere Informationen findet ihr hier: manninsicht.de


Querwaldein