Waldpost März 2022

Liebe Waldpostfreund*innen,

in diesen Tagen und Wochen passiert es mir schnell, dass ich, nicht nur durch unsere frühlingsbedingt zunehmende Vereinsarbeit, den Blick auf das größere Geschehen in dieser Welt bewusst ausblende. Eine Bewegung mit der ich wohl nicht alleine stehe...

Dank zunehmender Naturaufenthalte mit Sonne und lebendigem Vogelgezwitscher, gelingt es mir, innezuhalten und mich neu geerdet wieder leichter dem Weltgeschehen bewusst zuzuwenden. Denn Naturverbindungen lassen mich das Geschenk und die Magie des Lebens wahrnehmen.

Vielleicht ist es das, was wir brauchen: Innehalten und wahrnehmen, womit und vor allem wie wir in Beziehung gehen für ein wertschätzendes, lebendiges Miteinander.

Dem Monat März wohnt eine Erneuerungskraft inne. Mit ihm findet der Frühling in unseren Herzen und Lebensräumen seinen Platz. Und trotz der Krisen möchten und werden wir auch in diesem Monat pädagogische Naturleuchttürme ins Leben rufen - für Naturverbundenheit, achtsamen gemeinsamen Umgang und für eine friedvolle Welt, in der alles Leben respektiert und geachtet wird!

Wir freuen uns auf all die Kinder, all die Jugendlichen und all die Erwachsenen mit denen wir das neue Grün der Pflanzen in unseren vielfältigen Veranstaltungen begrüßen dürfen.

Stephan Weinand für den Vorstand


BNE-Netzwerk Köln

Am 17.2. haben sich das Umweltbildungsnetzwerk Köln und das BNE-Netzwerk Köln zu einem gemeinsame Netzwerk unter dem Titel „BNE-Netzwerk Köln“ zusammengeschlossen. Das Netzwerk mit aktuell ca. 30 Mitgliedern trifft sich drei Mal im Jahr unter der Leitung des Umwelt- und Verbraucherschutzamtes und des Querwaldein e.V. als BNE-Regionalzentrum. Bildungsakteure, die BNE in Köln durchführen oder durchführen wollen und sich vernetzen möchten, sind herzlich eingeladen.

Anmeldung über: alexa.schiefer@querwaldein.de


Schule der Zukunft

Im Rahmen des Landesprogramms „Schule der Zukunft“ (SdZ) war im Februar bei Querwaldein viel los:

  • Wir haben zwei BNE-Module online und eines in Präsenz durchgeführt. Unsere Themen waren „Auf in die Zukunft -  Erste Schritte hin zu einer nachhaltigen Schule“ und „Nix wie raus - Methoden für direktes Naturerleben im Schulalltag“. Das BNE-Modul „Bildung für nachhaltige Entwicklung und Offener Ganztag/Schulsozialarbeit“ wurde von uns in Kooperation mit dem OGS- und Jugendhilfe Träger Netzwerk e.V. angeboten.  
  • Darüber hinaus wurde am 17.2. ein SdZ-Netzwerk für Kölner Grund- und Förderschulen gegründet. Ein Netzwerk für weiterführende Schulen ist in Planung. Interessierte Schulen, die im Landesprogramm „Schule der Zukunft“ angemeldet sind, können sich gerne noch anschließen.

Und auch im März ist einiges los:

  • Wer mehr über das Landesprogramm „Schule der Zukunft“ erfahren möchte, ist eingeladen an der online Infoveranstaltung am 09.03.2022 teilzunehmen. Anmeldung unter: https://www.sdz.nrw.de/aktuelles/veranstaltungen/detail&/e/event-2163/
  • Am 28.3. planen wir an der Gesamtschule Brühl eine Schüler*innen-Akademie zum Thema "Artenvielfalt auf der Streuobstwiese“. Lehrer*innen, die mit fünf Schüler*innen als Multiplikator*innen teilnehmen möchten, können sich gerne melden.

Alle weiteren Informationen und Anmeldungen bitte über Susanne Sigl: susanne.sigl@querwaldein.de


Gefördert durch:


Natur-Auszeiten, Ferienfreizeiten, Veranstaltungen

11.04. bis 14.04.2022
Osterferien Wildniscamp "die Habichte"auf dem Gut Alte Heide

19.04. bis 22.04.2022
Ferienabenteuer im Frühlingswald, Köln - Beethovenpark

29.04. bis 01.05.2022 AUSGEBUCHT
Natur-Auszeit für Familien 
auf dem Gut Alte Heide, Wermelskirchen

30.04.2022
Kräutererlebniswerkstatt im Jahreskreis auf dem Gut Alte Heide, Wermelskirchen


Möchtest Du Dich beruflich im Bereich Naturerleben weiterbilden und Dein Wissen gerne mit anderen teilen?

Möchtest Du in Deiner Einrichtung/Deinem Team Naturerleben integrieren und z.B. in Deiner KiTa regelmäßge Waldtage anbieten?

Bist Du schon in naturpädagogischen Bereich tätig und möchtest Dein Wissen vertiefen?
Dann bist Du in unserem Weiterbildungszweig genau richtig!
Weitere Informationen findest Du unter: http://wbz.querwaldein.org

Unsere nächsten Seminare

11. bis 12.03.2022
Einführung in die Urbane Naturerlebnispädagogik, Köln

26.03.2022
Schwingen, Klettern und Balancieren, Köln

07.04.2022
Sicherheit und Naturschutz

26.04.2022
Kräutererlebniswerkstatt im Jahreskreis:
Die Grüne Neune

29.04.2022
Naturerleben mit Kleinkindern (U3)

30.04.2022
Gärtnern mit Kindern im Frühling und Sommer


Euer Querwaldein-Team

Büro: 0221 / 261 99 86
info@querwaldein.de   |   www.querwaldein.de
 

Datenschutzerklärung des Querwaldein e.V.

Alle Angaben ohne Gewähr.



Oster Ferienfreizeiten

In den Osterferien bieten wir zwei Freizeiten an, in denen noch Plätze frei sind.

In der ersten Woche vom 11.4. bis 14.4. findet das Wildniscamp "die Habichte" täglich von 9:00 bis 16:00 Uhr in der schönen Natur des Guts Alte Heide bei Wermelskirchen statt.

Und in der zweiten Woche sind wir vom 19.4. bis 22.4. täglich von 8:30 bis 16:00 Uhr mit den Kindern im Beethoven Park in Köln Sülz unterwegs um "Ferienabenteuer im Frühlingswald" zu erleben. 


Freiwilligen Tag auf dem Gut Alte Heide

Am 12.03.22 von 11 bis ca. 17 Uhr findet unser zweiter freiwilligen Tag am Gut Alte Heide statt.
Vor knapp zwei Wochen war es bereits ein tolles Erlebnis: Das Feuer brannte, das Essen schmeckte und die Sonne schien! Und natürlich haben all die vielen großen und kleinen Hände Unglaubliches geschafft. Es wurde viel, viel Holz gehackt und sortiert, Plätze aufgeräumt und verschönert und vieles mehr. Nochmals tausend Dank an Euch alle!!!

Wer also am 12.03. Lust und Zeit hat, aktiv zu werden und bei Arbeiten wie Tipipflege, Holzunterstand bauen, Feuerholz machen, Beete gestalten, Bäume pflanzen und vielem mehr zu helfen, ist herzlich eingeladen. Und natürlich möchten wir auch dieses mal uns Zeit am Feuer nehmen und gemütlich zusammensitzen. Bringt dafür bitte eigenes Essen mit.
Wir stellen Getränke und auch die ein oder andere Leckerei für Euch und Eure Kinder.
Bringt bitte auch eigenes Gartenwerkzeug, ggfls. Äxte und Handschuhe mit. Ansonsten haben wir fast alles da, was wir zum Arbeiten benötigen.

Übrigens auch bei schlechten Wetter werden wir vor Ort sein. Es stehen uns zwei Tipis für einen trockenen Aufenthalt zur Verfügung.


Aus dem Querwaldein-Freundeskreis

> "Schmetterlingszeit" - eine initiatische Jahresgruppe für Mädchen zwischen 11 und 13 Jahren im Übergang zur Frau. Nächster Termin am 26.03.2022 Infos hier.

> "Reise zur wilden Frau" - Frauenkreis zu Neumond am 05.03.22 Infos hier: https://natura-initia.de/reise-zur-wilden-frau


Spendenmöglichkeit für Querwaldein: