Waldpost November 2018

Liebe Naturfreund*innen,

schlagartig sind die Tage kürzer geworden und es dämmert schnell im Wald. Mit oder ohne Taschenlampen lässt sich die Natur von einer ganz anderen Seite erleben. Langsam verschwinden die Farben und im Wald wird manches ruhig und manches erst jetzt lebendig - es bleibt spannend und erlebnisreich im Wald, in diesem Sinne, bis bald .....

Mit naturverbundenen Grüßen,

Euer Querwaldein Team



Gefördert durch:



Querwaldein auf dem VN Tag in Bonn

Anlässlich des Tages der Vereinten Nationen am 20.10.2018, der unter dem Motto „Leaving no one behind“ stand, stellten die Regionalzentren des BNE-Landesnetzwerkes NRW aus dem Regierungsbezirk Köln ihre vielfältige Arbeit mit verschiedenen Aktionen vor. Die Aktion des Querwaldein e.V. nahm Bezug zum SDG 12, dem Ziel für Nachhaltige Entwicklung mit dem Thema „Nachhaltiger Konsum und Produktion“. Zahlreiche Kinder und auch Erwachsene bastelten sich an unserem Stand auf dem Bonner Marktplatz mit Säge und Fingerspitzengefühl ihren ganz individuellen und nachhaltigen Kugelschreiber aus Holunderholz: regional, ökologisch, plastikfrei und zu fairen Produktionsbedingungen. Auch die andere rheinländischen Regionalzentren - Abenteuer Lernen aus Bonn, Naturpark Rheinland, Bergische Agentur für Kulturlandschaft/BAK, Naturgut Ophoven und Naturzentrum Eifel - waren mit informativen und erlebnisreichen Aktionen rund um die SDGs vertreten.


 

 

Kölner Treffpunkt BNE im Rahmen der NRW-weiten Aktionstage zum Welternährungstag 2018

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen kamen am 6.10. zahlreiche Menschen allen Alters aus Köln-Ostheim und Umgebung zu einem nachbarschaftlichen Fest im Offenen Garten-Treff und Grünen Klassenzimmer im Waldbadviertel zusammen. Auch Frau Dos Santos Herrmann, SPD-Landtagsabgeordnete u.a. für Ostheim, Frau Topp-Burghardt, 1. Stellvertretenden Bezirksbürgermeistern sowie Vertreter der CDU-Bezirksfraktion waren unter den Gästen.

Der Garten als TREFFPUNKT BNE bot Gelegenheit den Gartentreff kennenzulernen und direkt selber mitzumachen beim Pflanzen von Beeren-Sträuchern und Bauen von Nistkästen. Außerdem konnten Rätsel rund um regionales Obst und Gemüse gelöst, Bodentiere und ihre große Bedeutung für unsere Ernährung erforscht, sowie spielerisch Gartenkräuter kennengelernt werden. Und auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Es gab ein leckeres Catering aus geretteten Lebensmitteln und Stockbrot vom Lagerfeuer.


Unsere kommenden Termine

Bitte beachtet die Informationen auf unser Internetseite unter Kinder "offene Angebote" und Erwachsene "offene Angebote".



Unsere offenen Termine


23.11.2018
Mondscheinabenteuer

24.11.2018
Wunderbares Winterfeuer

Aktuelle Termine unseres Weiterbildungszweigs


Möchtest Du Dich beruflich im Bereich Naturerleben weiterbilden und Dein Wissen gerne mit anderen teilen?

Möchtest Du in Deiner Einrichtung/Deinem Team Naturerleben integrieren und z.B. in Deiner KiTa regelmäßge Waldtage anbieten?

Bist Du schon in naturpädagogischen Bereich tätig und möchtest Dein Wissen vertiefen?

Dann bist Du in unserem Weiterbildungszweig genau richtig!

Weitere Informationen findest Du unter: http://wbz.querwaldein.org oder telefonisch unter: 0221/2619986

Unser nächstes Seminare:

02.-03.11.2018
Ästhetische Bildung in der urbanen Naturpädagogik

10.11.2018
Basiswissen Sicherheit und Naturschutz

17.11.2018
Abschluss: Projektvorstellung und Reflexion



Euer Querwaldein-Team aus Köln und Bonn

Büro Köln: 0221 / 261 99 86
Kindergeburtstags-Anfragen für Köln: 0221 / 168 164 82

Büro Bonn: 0228 / 5344456

info{at}querwaldein.de
www.querwaldein.de

u.a.:
* Ausgezeichnet als UN-Dekade-Projekt "Biologische Vielfalt" 2014
* Ausgezeichnet mit dem "Umweltschutzpreis der Stadt Köln" 2014
* Ausgezeichnet durch "Werkstatt N" 2015                                                    
* Ausgezeichnet als Einrichtung für Bildung für Nachhaltige Entwicklung 2016

Datenschutzerklärung des Querwaldein e.V.

 


Alle Angaben ohne Gewähr.


 

 

Der Querwaldein e.V. ist zertifiziert


Kostenlose BNE-Programme und Team-Schulungen

Für kostenlose Angebote im Rahmen des Projektes „Stadtnaturforscher*innen“ können sich Kölner Schulen und Kitas bewerben, die Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und Umweltbildung langfristig in ihren Einrichtungen etablieren wollen. Zusätzlich können Lehrer*innen, Erzieher*innen und OGS-Betreuer*innen naturpädagogische Fachfortbildungen zur Umsetzung eigener BNE-Projekte in den Einrichtungen kostenlos buchen. Der Fokus liegt auf Einrichtungen aus Stadtgebieten mit besonderem Erneuerungsbedarf. Mehr Informationen zum Projekt findet ihr hier.

Es gibt noch freie Plätze! BNE Modul für pädagogische Fachkräfte:

Nix wie raus II: Wir holen die Natur in die Schule - Wildbienen machen den Schulhof bunter

29.11.2018, 9:0 bis 16:00
Katharina-Henoth-Gesamtschule in Köln Höhenhaus

Inhaltlicher Schwerpunkt ist das Thema Wildbienen auf dem Einrichtungsgelände und richtet sich an Kita, Grundschule, Förderschule, OGS sowie Sekundarstufe I. 

Weitere Informationen können Sie dem Veranstaltungsflyer.


Praktikant*innen gesucht

Wir haben im Wintersemester noch einen abwechslungsreichen Praktikumsplatz für Studierende. Weiter Infos und Bewerbung unter anfrage{at}querwaldein.de 

Auch für unsere Herbst Ferienfreizeit in Bonn suchen wir noch einen Praktikanten


Schöne Räumlichkeiten in Sülz anmietbar

Wir vermieten einen kleinen Raum für ruhige Einzelarbeit (z.B. Beratung, Coaching, Massage) und einen Gruppenraum (z.B. ruhige Kleingruppenarbeit, Meditation), beides auf Stunden- oder Tagesbasis. Bei Interesse wendet Euch bitte an Daniela Hinschberger, Email: daniela.hinschberger@querwaldein.de oder ruft an: 0221-2619986.


Aus dem Querwaldein-Freundeskreis

Raum der Herzen - in Beziehung sein

Ein Seminar für Paare, die in einem Selbsterforschungsprozess das Potenzial ihrer Liebe erkennen und vertiefen wollen. Ein wesentlicher Schritt auf diesem Weg ist die Bereitschaft, sich selbst und dem Partner Interesse, Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken.

Termin: 09. - 11.11.2018

Ort: Werkhof Monneren/Lothringen

Info & Anmeldung: initiaris{at}t-online.de

 

Schmetterlingszeit - Initiatische Mädchengruppe

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Mädchen zwischen 11 und 13 Jahren in der Zeit des Übergangs vom Kind zur ErwachsenenAlle Termine und Informationen findet Ihr unter  www.natura-initia.de

 

In guter Hoffnung - Natur und Rituale in der Schwangerschaft

Für die beiden Termine am 11. und 18. November sind noch Plätze frei. Infos dazu: daniela{at}natura-initia.de


Querwaldein