Waldpost September 2021

Liebe Freund*innen des Querwaldein e.V.,

seit nun mehr über 16 Jahren arbeitet der Querwaldein e.V. mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in der Natur. Viele Menschen durften wir dankbarerweise in die Natur begleiten. Wir merkten jedoch vor vielen Jahren, dass der Zugang zur Natur, selbst in Köln, nicht für alle Kinder und Erwachsene selbstverständlich ist. Mit diesem Gefühl der Ungleichheit und einer ganz eigenen Unzufriedenheit, begaben wir uns vor 10 Jahren mit Neugier, Mut und auch etwas Ungewissheit auf neue naturpädagogische Pfade, um als Verein Neuland zu betreten.

Eines dieser neuen Pflänzchen entstand in Form des Projektes GartenClubs Köln und zwar nicht im Wald oder im grünen Park, sondern mitten zwischen riesigen Hochhäusern und an Orten, die beim ersten Anblick für eine naturpädagogische Arbeit nicht einladend wirkten. Und doch verwurzelten sich die GartenClubs Köln mehr und mehr in den Stadtteilen und der Stadt selbst! Heute verspüren wir als Team und als Verein große Dankbarkeit dafür, dass all die Menschen in diesen sehr urbanen Räumen der Natur in Form von Gärten und Kleinstbiotopen Raum verschafft haben.

So sehen wir mit großer Freude, wie Vielfalt in jeder Hinsicht gedeihen und wachsen kann.

Wir als Vorstand wünschen allen zusammen einen wärmenden und herzensfrohen Altweibersommer mit vielen netzknüpfenden Fäden der Vielfalt!

Stephan Weinand - für den Vorstand


Querwaldein Veranstaltungen im Rahmen der BNE-Aktionstage NRW 2021

Vom 24. September bis zum 10. Oktober 2021 finden in NRW die BNE-Aktionstage statt. Wir nutzen die Aktionstage mit den folgenden zwei Veranstaltungen zur Reflexion über zwei aktuelle Themen im Bereich BNE.
 

• Ökologie als Thema der Neuen Rechten - Was bedeutet das für unsere Bildungsarbeit? 

   5. Oktober 2021, 19-21 Uhr, Online, ohne Anmeldung

 

• Strukturelle Veränderungen als ein Fokus von BNE-2030 - Was bedeutet das für unsere Bildungsarbeit?

   24. September 2021, 10-15 Uhr,
Naturfreund*innen-Haus Köln-Kalk, Anmeldung bis zum 15.9. an jana.kemper@querwaldein.de

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und zur Teilnahme finden sich in den verlinkten Flyern. Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme und die Weiterleitung der Ankündigung.
 


Gefördert durch:


Natur-Auszeiten

Aktuelle Termine unseres Weiterbildungszweigs

Möchtest Du Dich beruflich im Bereich Naturerleben weiterbilden und Dein Wissen gerne mit anderen teilen?

Möchtest Du in Deiner Einrichtung/Deinem Team Naturerleben integrieren und z.B. in Deiner KiTa regelmäßge Waldtage anbieten?

Bist Du schon in naturpädagogischen Bereich tätig und möchtest Dein Wissen vertiefen?
Dann bist Du in unserem Weiterbildungszweig genau richtig!
Weitere Informationen findest Du unter: http://wbz.querwaldein.org


Euer Querwaldein-Team

Büro: 0221 / 261 99 86
info@querwaldein.de   |   www.querwaldein.de
 

Datenschutzerklärung des Querwaldein e.V.

Alle Angaben ohne Gewähr.



Hurra - wir feiern: Die GartenClubs Köln werden 10 Jahre!

Vor 10 Jahren entstand in Chorweiler unser erster GartenClub. Seitdem ist viel passiert und unser tolles Kooperationsprojekt mit der GAG Immobilien AG hat in vielen Teilen dieser Stadt Früchte getragen. In all den Jahren gab es nicht nur zahlreiche anerkennende Auszeichnungen, sondern vor allem viele, viele Kinder die mit den GartenClubs in Ihren Stadtteilen aufwuchsen und sich verbunden fühlen. Heute gibt es insgesamt 13 GartenClubs verteilt über das Stadtgebiet, die das ganze Jahr geöffnet sind und mit tollen naturpädagogischen Programmen für Kinder und zum Teil auch für Erwachsene ihre Türen öffnen.

Am Dienstag, dem 14.09. wollen wir in 6 GartenClubs gleichzeitig feiern und alle einladen, bei diesem Jubiläum dabei zu sein. Natürlich gibt es neben tollen naturpädagogischen Angeboten auch ein Rätsel mit sinnvollen Gewinnen. Wir freuen uns, Euch in den GartenClubs zu begrüßen! Unser Hauptfest findet in Bilderstöcken statt, außerdem haben die GartenClubs und GartenTreffs in Raderberg, Niehl, Höhenhaus, Ossendorf und Ostheim zu den gewohnten Uhrzeiten geöffnet. Die Adresse der einzelnen GartenClubs findet ihr hier.


Kostenlose Programme für Schulen und KiTas

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr erneut durch das Landesumweltamt NRW gefördert werden. Deshalb können wir wieder ein großes Kontingent an kostenlosen naturpädagogischen BNE-Programmen an Schulen und Kitas vergeben. Die Inhalte reichen von Naturerleben mit allen Sinnen, Erleben der Jahreszeiten, über Bäume, heimische Tiere, Wildnis bis hin zu Klimawandel, Biodiversität, Nachhaltigkeit sowie Müll/Recycling. Hinzu kommen Programme zur insektenfreundlichen Schulhofgestaltung und Projektwochen-Formate in Köln und im Bergischen Land u.a. zu Permakultur. Auch teambildende Angebote sind mit dabei. Die Angebote sind inklusiv und wir haben für Förderschulen eine neue Jahreszeiten-Reihe zum Thema Vogelleben entwickelt.

Hier finden Sie alle Programme im Überblick:https://www.querwaldein.de/kita-schule/index.html


KiTas für eine kostenlose BNE Fortbildung gesucht

Im Rahmen unseres BNE-Förderprojektes entwickeln wir eine neue Tagesfortbildung für Kita-Teams zum Thema „Naturpädagogik und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Kita“.

Diese möchten wir in Zusammenarbeit mit zwei Kitas entwickeln und durchführen, um die Fortbildung möglichst nah am Bedarf auszurichten.

Möchten Sie dabei sein? Dann schreiben Sie bitte an alexa.schiefer@querwaldein.de


Veranstaltungen im Rahmen der "Schule der Zukunft"

BNE-Module: Nix wie raus - Naturerleben im direkten Schulumfeld 
1. September 2021, 9-16 Uhr

Schüler*innen-Akademien: Wir machen Schule – nachhaltig und klimagerecht 
8. September 2021, 9-15 Uhr

Informationsveranstaltung zum Landesprogramm Schule der Zukunft
22. September 2021, 14.30-16.00 Uhr, Online-Veranstaltung

BNE-Modul: Wildbienen in die Schule - Wir machen den Schulhof bunter 
19. November 2021, 9 -16 Uhr
 


Empfehlenswert


> "Schmetterlingszeit" - eine initiatische Jahresgruppe für Mädchen zwischen 11 und 13 Jahren im Übergang zur Frau. Nächster Gruppenstart am 15. September- es sind noch Plätze frei!

"Dragonfly" - Jahreskreis für junge Frauen zwischen 14 und 16 Jahren.
Leitung: Daniela Hinschberger & Lisa Majer, weitere Infos unter www.natura-initia.de


Spendenmöglichkeit für Querwaldein: