Querwaldein und Schule der Zukunft

Landesprogramm „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“

Das Landesprogramm „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ bringt Schulen, Kindertagesstätten, außerschulische Partner*innen und existierende Netzwerke in Kontakt miteinander. Ziel ist es, gemeinsam neue Ideen zu entwickeln und sich gegenseitig bei der Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Praxis zu unterstützen. Die Kampagne ist ein gemeinsames Angebot, der für Schulen und Umwelt zuständigen Ministerien in Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Landesstrategie „Bildung für nachhaltige Entwicklung – Zukunft Lernen NRW (2016-2020). Die landesweite Koordination liegt bei der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA).

Weiter Informationen zum Landesprogramm „Schule der Zukunft“ finden Sie hier.

Unterstützung bei der Teilnahme an „Schule der Zukunft“

Als Regionalzentrum im BNE-Landesnetzwerk NRW üben wir beratende, vernetzende und fortbildende Funktionen im Rahmen des Landesprogramms aus. 

Wir freuen uns, Sie bei Ihrer Anmeldung als Schule der Zukunft, bei der Netzwerkbildung und bei der Umsetzung Ihrer Projekte zu unterstützen. Hierzu bieten wir folgendes an:

  • Beratung und Begleitung zur Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung an Ihrer Schule - bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
  • Fortbildungen für Lehrer*innen (BNE-Module) 
  • Angebote für Schüler*innen (Schüler*innen-Akademien)
  • Austauschtreffen mit anderen Kampagne-Schulen, u.a. zur Netzwerkbildung
  • Unterstützung bei der Gründung von Netzwerken im Rahmen der „Schule der Zukunft“

Materialien und Informationen zu BNE an Schulen

Wir haben einige Informationen und Materialien gesammelt, die Sie bei der Umsetzung von BNE an Ihrer Schule unterstützen:

  • Es gibt vielfältige Materialien und Methoden zum Thema BNE – eine erste Sammlung mit Portalen finden Sie hier
  • In und um Köln gibt es außerschulische Partner*innen, die Bildungsangebote im Bereich BNE anbieten und mit denen Kooperationen lohnend sein könnten – wir haben hier  eine Übersicht zusammengestellt.
  • BNE ist ein ganzheitliches Konzept, das die ganze Schule betrifft, von den Inhalten über die Gestaltung des Schulhofes bis hin zur Partizipation von Schüler*innen. Wir haben hier einige Materialien gesammelt, die Ihnen bei der ganzheitlichen Schulentwicklung helfen.
  • Wir haben einen Flyer  für Jugendliche entwickelt. Dieser stellt  Tipps dar, um in Köln aktiv zu werden und sich für eine nachhaltige Stadt einzusetzen. Wir freuen uns wenn Sie den Flyer in Ihrer Schule auslegen oder im Unterricht verwenden. Sie können den Flyer kostenlos bei uns bestellen.

Bildungsangebote von Querwaldein zu BNE

Querwaldein e.V. ist außerschulischer Partner im Landesprogramm „Schule der Zukunft“.  Als solcher bieten wir Ferienprogrammen für den Offenen Ganztag, Angebote zur naturnahen Schulhofgestaltung, lehrplanergänzende Exkursionen in die Kölner Stadtnatur und Projektwochen an.
Im Rahmen unserer Förderung durch das Landesumweltamt NRW haben wir ein großes Kontingent an kostenlosen naturpädagogische BNE-Programme zu vergeben.
In unserem Weiterbildungszweig gibt es zudem ein vielfältiges Angebot für Einrichtungen und pädagogische Fachkräfte 

Wir freuen uns, wenn Sie ein passendes Angebot in unserem Programm finden. Wenn Sie Interesse haben, gemeinsam neue Projektideen zu entwickeln, wenden Sie sich gerne an uns


gefördert durch: