BNE – Schüler*innen Akademie: Schöner Wohnen für Wildbienen …

…und andere Insekten auf dem Schulhof

Wildbienen nehmen wir im Alltag kaum wahr und andere Insekten meist erst dann, wenn sie uns nerven. Beim genauen Betrachten, sind sie faszinierende kleine Wesen. Zudem sind sie unersetzlich für uns, da sie für unsere Nahrung sorgen, indem sie die Blüten von Äpfeln und Co bestäuben. Leider sind sie akut bedroht, da immer mehr Flächen bebaut und Gifte in der Landwirtschaft eingesetzt werden. Wollt Ihr Euren Schulhof zu einer Oase für Wildbienen und Insekten – die kleinen Helden unserer Nahrung – machen?! Dann findet in dieser Schüler*innenakademie zusammen mit Schüler*innen aus anderen Schulen heraus, was Ihr tun könnt.
Diese Schüler*innenakademie richtet sich an Schüler*innen, die Ihren Schulhof insektenfreundlich gestalten und die Artenvielfalt fördern wollen. Dazu werden praxisnah Möglichkeiten der Anpflanzung von Bienenfutterpflanzen sowie des Baus und der Anbringung von Nisthilfen erarbeitet.

Die Schüler*innen Akademie richtet sich an Schüler*innen an Grund- und Förderschulen

Weitere Informationen gibt es in unserem Flyer

 

  • Termin:

    25.01.2023

  • Treffpunkt:

    GGS An den Kaulen,
    an den Kaulen 62, 50769 Köln

  • Leitung:

    Susanne Sigl

  • Anmeldeschluss:

    18.01.2023

  • Veranstalter:

    Querwaldein e.V.

  • Zusatzinformationen Preis:

    Kostenfrei für Schulen, die am Landesprogramm der SDZ
    teilnehmen. Für alle anderen 25,- Euro.

  • Anmeldung:

    Susanne Sigl

Datum

25 01 23

Uhrzeit

09:00 - 16:00

Ort

Köln, GGS An den Kaulen
an den Kaulen 62, 50769 Köln
QR Code