Urbane Naturerlebnispädagogik

In der Urbanen Naturerlebnispädagogik nutzen wir die Natur, da wo sie sich uns bietet.
Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass unser Konzept sehr flexibel einsetzbar ist,
sowohl im städtischen als auch im ländlichen Raum.

Mittels Urbaner Naturerlebnispädagogik begleiten wir Menschen dabei die Natur besser
kennen zu lernen, eine emotionale Beziehung zu ihr aufzubauen und sich im
achtsamen Umgang mit sich selbst, anderen Menschen und der Natur zu üben.
All dies bildet die Basis für nachhaltiges Handeln, im Sinne der “Bildung für nachhaltige
Entwicklung” (BNE) und ist Voraussetzung für eine lebenswerte Zukunft.

Alle Interessierten sind bei uns herzlich willkommen!
Wir arbeiten inklusiv. Bitte sprich uns gerne an, wenn Du spezielle Bedarfe hast, um an unseren Veranstaltungen teilnehmen zu können.

Fortbildungskalender Urbane Naturerlebnispädagogik

Wähle aus unseren Seminaren und erweitere Dein Wissen

Unsere Fortbildungen sind einzeln buchbar, frei untereinander kombinierbar und für alle Interessierten offen. Das selbstaktive Tun, Praxisnähe und das gemeinsame Erleben und Lernen mit und in der Gruppe sind uns besonders wichtig. Die Veranstaltungsorte liegen zumeist stadtnah und sind gut mit dem ÖPNV zu erreichen.
Unsere aktuellen Seminarangebote findest im Kalender unter der Kategorie „Weiterbildung“.

Anfragen und Anmeldungen zu Fortbildungen

*

*

Weiterbildung mit Zertifikat

NEU: Mehr Inhalte für das Zertifikat!

Unsere Weiterbildung ist jetzt noch umfassender. Wir freuen, dass die Themen “Inklusion” und “Naturerlebnispädagogik als BNE” nun auch zu Zertifikatsanforderungen gehören. 

Unsere modular aufgebaute Weiterbildungsreihe verschafft Dir eine fundierte Basis für Deine Arbeit mit Gruppen in der Natur. Um von uns das Zertifikat „Weiterbildung Urbane Naturerlebnispädagogik“ zu erhalten, benötigst Du 8 Zertifikatsseminare (sechs 2-Tages-Seminare und zwei 1-Tages- Seminare) sowie 2 Seminartage Deiner Wahl aus unserem Fortbildungskalender. Zusätzlich erwarten wir, dass Du ein eigenes urban naturerlebnispädagogisches Projekt planst, durchführst und dokumentierst.

Für alle Fragen zum Fort- und  Weiterbildungsangebot ist Tanja Zachris die Ansprechpartnerin bei Querwaldein.

Zertifikatsseminare

Einführung in die Urbane Naturerlebnispädagogik

Didaktik & Methodik: Veranstaltungskonzeption und Projektplanung – am Beispiel des Themas „Boden ist Leben“

Leitungskompetenz in der Urbanen Naturerlebnispädagogik am Beispiel “Bäume die uns umgeben

Stadtnatur – Natur des Menschen: eine Verbindung

Sicherheit und Naturschutz: Basiswissen für die Arbeit mit Gruppen in der Natur

Projektvorstellung und Reflexion

Begleitung inklusiver Gruppen in der Natur: Eine Pädagogik der Vielfalt

Naturerlebnispädagogik als BNE: Ganzheitliches und globales Lernen in und mit der Natur

Fachfortbildungen für Einrichtungen

Du wünscht sich eine interne Fachfortbildung für Deine Einrichtung oder Dein Team?

Wähle aus unserem vielfältigen Angebot an Fachfortbildungen und sprich uns an. Im persönlichen Gespräch klären wir Dein Anliegen und erstellen ein individuelles Angebot – zielgruppenorientiert und an den natürlichen Gegebenheiten des Veranstaltungsortes ausgerichtet.

Du kannst dabei selbst entscheiden, ob Du uns halbtägig bis hin zu mehrtägig buchen möchtest. Die Seminare sind praxisnah gestaltet und finden möglichst einrichtungsnah (NRW weit) auf Deinem Grundstück oder im nächstgelegenen geeigneten Naturraum statt.

Nimm Kontakt mit uns auf oder schaue Dir das bestehende Fachfortbildungsangebot an.

Fachfortbildungen

Es summt und brummt, Wildbienen auf dem Kita- und Schulgelände

Unser Baumfreund! BNE und urbane Naturerlebnispädagogik im Kita Alltag

Kräutererlebniswerkstatt: Wildpflanzen erleben mit Kindern

Schwingen, Klettern, Balancieren, Niedrigseilkonstruktionen in Theorie und Praxis

Gärtnern mit Kindern: Bunte Schulhöfe und Kitagelände

Begleitung inklusiver Gruppen in der Natur: Eine Pädagogik der Vielfalt

Naturerlebnispädagogik als BNE: Ganzheitliches und globales Lernen in und mit der Natur

Naturerleben mit Kleinkindern (U3)

Freunde für’s Leben: Von Bäumen, Bodentieren und Menschen

Farbenspiel und Formenvielfalt

Feuerführerschein – Kinder an das Element Feuer heranführen

Eine Waldzeit für’s Team: Neuer Schwung für die Zusammenarbeit

Mit der Kita in den Wald – Basiswissen – Methoden der Urbanen Naturerlebnispädagogik